NI - Ladebox

Die Nienburger Ladebox ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimaschutzagentur Mittelweser e.V., Avacon Netz GmbH, Mittelweser-Touristik GmbH und WIN GmbH als Angebot für Gastronomie- und Hotelbetriebe, Hofcafés, Hofläden und touristische Attraktionen  im Landkreis Nienburg/Weser

NI-LadeboxTatsache ist, dass Elektroautos bevorzugt dort geladen werden, wo sich ihre Besitzer*innen längere Zeit aufhalten. Gastronomie- und Hotelbetriebe, Hofcafés, Hofläden und touristische Attraktionen können davon profitieren und ihren Kunden*innen während des Aufenthaltes Strom für E-Autos beispielsweise als  zusätzlichen Service zur Verfügung stellen. Hierbei soll das Projekt NI-Ladebox unterstützen.

Geschulte Fachbetriebe  prüfen vor Ort, ob eine Ladebox installiert werden kann und erstellen den Interessierten  ein individuelles Angebot für die Installation der NI-Ladebox, einer modernen Wallbox für Elektroautos mit 11 KW Ladeleistung und integriertem Typ2-Stecker in speziellem Design zu einem besonders günstigen Preis – für die Bereitstellung der Wallbox hat sich die Avacon Netz GmbH engagiert.

Durch die Teilnahme am Projekt „NI-Ladebox“ im Landkreis Nienburg/Weser zeigen die teilnehmenden Unternehmen Ihr Engagement für den Klimaschutz, werden ein attraktives Ziel für e-mobile Kunden*innen und gewinnen so neue Gäste.

Interessierte Unternehmen erhalten weitere Informationen zur NI-Ladebox bei der Klimaschutzagentur Mittelweser e.V. per E-Mail an info@klimaschutzagentur-mittelweser.de

Klimaschutzagentur Mittelweser e.V.
Kreishaus am Schloßplatz
31582 Nienburg/Weser

E-Mail: info@klimaschutzagentur-mittelweser.de
Web: www.klimaschutzagentur-mittelweser.de
NEUIGKEITEN
Unsere neue Broschüre "Umwelt- und Klimagerechtes Bauen und Sanieren" ist ab sofort verfügbar.» mehr
© Klimaschutzagentur Mittelweser e.V.