„Autark macht stark – Energieerzeugung regional“ Raiffeisen Agil Leese

Datum:18.04.2018
Zeit:18.30 - 20.30 Uhr
Ort:Treffpunkt Eingang der Raiffeisen Agil Leese
Veranstalter:Klimaschutzagentur Mittelweser e.V.

 „Autark macht stark – Energieerzeugung regional“ Raiffeisen Agil Leese

In Zeiten schwindender Ressourcen und des Klimawandels ist das Thema Erneuerbare Energie in aller Munde. In Sachen Bioenergie wurde bei der Raiffeisen Agil Leese schon sehr früh eines der erfolgreichsten Projekte seiner Art in Niedersachsen aus der Taufe gehoben. Daraus ist bis heute auf 63 ha ein gewerblicher Komplex entstanden, der unter seinem Dach 15 Unternehmen mit 121 Mitarbeitern vereinigt und seinen Energiebedarf eigenständig erzeugt. Auf einer Führung über das Gelände kann man sich informieren und offene Fragen kompetent beantworten lassen.

Treffpunkt um 18.30 Uhr am Eingang der Raiffeisen Agil Leese, Oehmer Feld in Leese, Dauer ca. 2 Stunden, kostenfrei

 Anmeldung über VHS

 

Volkshochschule Nienburg    

Rühmkorffstr. 12,31582 Nienburg, Telefon: 05021 967-600 Telefax: 05021 967-639, E-Mail: vhs@kreis-ni.de

 Kursnummer 17A4B050

 

Klimaschutzagentur Mittelweser e.V.
Kreishaus am Schloßplatz
31582 Nienburg/Weser

E-Mail: info@klimaschutzagentur-mittelweser.de
Web: www.klimaschutzagentur-mittelweser.de
Klimaschutz Video

Klimaschutzagentur Imagevideo

Klimaschutz erklärt in 2 Minuten

NEUIGKEITEN
Experten-Fragestunde am Stand der Klimaschutzagentur Mittelweser e.V.» mehr
„Autark macht stark – Energieerzeugung regional“ Raiffeisen Agil Leese» mehr
Elektrofahrzeuge dürfen im Gebiet der Stadt Nienburg auf unbeschrankten Parkplätzen gebührenfrei parken.» mehr
© Klimaschutzagentur Mittelweser e.V.