Kooperation mit VHS

Die Klimaschutzagentur hat gemeinsam mit der Volkshochschule Nienburg/Weser (vhs) ein neues Programm mit dem Titel „Klimaschutz – Sei dabei“ erstellt und möchte damit den Bürgerinnen und Bürgern die Themen Klimaschutz und Energieeffizienz näherbringen.

Darijusch Wirth, stv. Leiter der Volkshochschule Nienburg und Programmbereichsleitung Politik, Gesellschaft, Umwelt, Fremdsprachen, kam mit dem Wunsch auf die Klimaschutzagentur zu, die langjährige Zusammenarbeit noch einmal zu vertiefen. Gemeinsam wurde so ein Programm mit insgesamt acht Veranstaltungen erstellt.

Ob Vorträge über die Vorteile von Dach- und Fassadenbegrünung, die richtige Wahl des Batteriespeichers oder zur energetischen Verbesserung von Gebäuden durch Einblas- und Kerndämmung: die Klimaschutzagentur hat für jeden Programmpunkt passende Referenten parat. Da die Nachfrage nach Informationen zu selbst erzeugtem Strom durch Photovoltaikanlagen sehr groß ist, finden hierzu sogar drei Vorträge an verschiedenen Standorten statt.

Zusätzlich waren ganztägige Exkursionen geplant, unter anderem sollte es ins Klimahaus in Bremerhaven und zum Energiebunkers in Wilhemsburg/Hamburg  gehen. Coronabedingt mussten die Exkursionen leider abgesagt werden. 

Der erste Vortrag zum Thema „Batteriespeicher für alle: Die richtige Speicherwahl für Ihre Photovoltaikanlage“ wurde coronabedingt, als erste Veranstaltung der vhs überhaupt, online durchgeführt. Über 50 Teilnehmer*innen lauschten gespannt daheim Referentin und Geschäftsführerin der Klimaschutzagentur Franziska Materne bei Ihren Ausführungen. Auch die weiteren Vorträge fanden bis jetzt online statt.

Klimaschutzagentur Mittelweser e.V.
Kreishaus am Schloßplatz
31582 Nienburg/Weser

E-Mail: info@klimaschutzagentur-mittelweser.de
Web: www.klimaschutzagentur-mittelweser.de
NEUIGKEITEN
Zuschuss von bis zu 40% der Nettoinvestitions-
kosten möglich!» mehr
Bundes-Förderprogramm für nicht öffentliche Ladestationen an Wohngebäuden» mehr
© Klimaschutzagentur Mittelweser e.V.